BMW-AUTOHAUS: FREUDE AM BAUEN!

Liebe BMW-Freunde, hier haben wir was für euch! Am letzten Märzwochenende feierte die neue BMW-Niederlassung in Alzenau ihre Eröffnung.

Für unseren Bauherren BMW-Arnold sind wir schon seit 25 Jahren tätig . Dies ist das mittlerweile (neben zahlreichen Umbaumaßnahmen) dritte neue Autohaus, welches wir nach den Vorgaben der BMW-Group planen durften. Dank der herausragend guten Zusammenarbeit mit dem Generalunternehmer Deutsche Projektbau haben wir es in 14 Monaten Bauzeit errichtet.

Sehr genaue Vorgaben hat die BMW-Group zum Design, Inneneinrichtung und Technik. Zusammengefasst ist dies auf ca. 500 Seiten.

Das Ergebnis ist ein Gebäude, in dem die Fahrzeuge perfekt zur Geltung kommen!

Der Grundriss des BMW-Autohaus

Das Autohaus besteht aus zwei Gebäudeteilen. Zur Straße hin orientiert sind die Ausstellungsräume und die Werkstatt. Im rückwärtigen Bereich befindet sich das 1.500 qm große Lagergebäude.

Die Konstruktion

Die Konstruktion besteht aus Stahlbetonfertigteilen und die Außenwände sind mit Porenbetonwandplatten verkleidet.

Der Kundenempfang im Autohaus

Der Kundenempfang liegt zentral zwischen Ausstellungshalle, Kundenlounge und BMW-Shop.

Die Kundenberaterplätze der „Service-Annahme“ bieten einen direkten Blick auf die Fahrzeuge in der Werkstatt. Die Idee dahinter ist eine ideale Annahme-Diagnose und Sichtprüfung gemeinsam mit Berater und Kunden zu schaffen, um den Arbeitsumfang gemeinsam festzulegen.

Der Ausstellungsbereich im BMW Autohaus Alzenau

Der Ausstellungsbereich ist hell und geradlinig gestaltet.

Die Verkaufsbüros

Parallel hierzu sind die Verkaufsbüros angeordnet. Die mit Ganzglaswänden abgetrennten Büros ermöglichen eine private Kundengesprächsführung und gleichzeitig den offenen Blick auf die Fahrzeuge.

Lounge-Ecke und BMW-Shop

Die Lounge-Ecke und der BMW-Shop laden zum Verweilen ein.

Die Technikzentrale bei BMW Alzenau

Technikfreaks aufgepasst! Die Technikzentrale liegt im 1. Obergeschoss. Geheizt wird mit Luftwärmepumpe und zur Spitzenlastabdeckung ist noch eine Gastherme eingeplant.

Der ca. 1200 qm große Werkstattbereich beherbergt 16 Hebebühnen und ist komplett mit Deckenheizungen ausgestattet.

Die Regale im „Reifenhotel“ warten auf ihre Bestückung.

Ein bisschen romantisch kann auch ein Autohaus sein.

Virtueller Rundgang?

Sprechen Sie uns an!

Jetzt Kontakt
aufnehmen!
Telefon: 06093/97200
Fax: 06093/9720-20